Abteilungen - Judo

Information

Training

Die Kindergruppe ist mit der Ju-Jutsugruppe zusammengelegt Training findet Freitags statt.
Momentan gibt es keine Erwachsenengruppe. Die genauen Trainingszeiten finden Sie unter Training ➤ Trainingszeiten.

Was ist Judo?

Judo ist eine japanische Kampfsportart, deren Motto Siegen durch Nachgeben ist. Der Begründer ist Professor Jigoro Kano. Judo ist nicht ausschließlich ein Weg der Leibesertüchtigung, sondern darüber hinaus auch eine Philosophie zur Persönlichkeitsentwicklung. Zwei philosophische Grundprinzipien liegen dem Judo im Wesentlichen zugrunde:

Das gegenseitige Helfen und Verstehen zum beiderseitigen Fortschritt und Wohlergehen (jita-kyoei). Der bestmögliche Einsatz von Körper und Geist (sei-ryoku-zenyo). Ziel ist es, diese Prinzipien als eine Haltung in sich zu tragen und auf der Judomatte bewusst in jeder Bewegung zum Ausdruck zu bringen. Ein Judo-Meister hört niemals auf Judo zu praktizieren, auch wenn er nicht im Dojo (Trainingsstätte) ist. Der Schwerpunkt des Judo liegt auf sportlicher Ertüchtigung und nicht auf Selbstverteidigung. Jigoro Kano sagte, dass Judo dazu dienen soll, durch das Training von Angriffs- und Verteidigungsformen Körper und Geist zu stärken.